Passiv

Wir unterscheiden Vorgangspassiv und Zustandspassiv, wobei das Vorgangspassiv viel häufiger verwendet wird.
Share it:
Passiv


Gebrauch
→ Im Passivsatz steht die Handlung im Vordergrund, nicht die handelnde Person.
Aktiv: Otto wäscht seine Wäsche.Passiv: Die Wäsche wird gewaschen.
→ Wir unterscheiden Vorgangspassiv und Zustandspassiv, wobei das Vorgangspassiv viel häufiger verwendet wird.
Das Vorgangspassiv beschreibt Vorgänge und Handlungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Die Wäsche wird/wurde gewaschen. Sie ist auch schon gebügelt worden.
Das Zustandspassiv beschreibt das Ergebnis einer vorausgegangenen abgeschlossenen Handlung.
Die Wäsche ist gewaschen worden. (Vorgang) Die Wäsche ist gewaschen. (Zustand)

→ Man findet das Passiv oft:

in beschreibenden Texten:       
1901 wurde die elektrische Waschmaschine entwickelt.
in Nachrichten:                            
Gegen den Minister wurde ein Verfahren eingeleitet.
in verallgemeinernden Aussagen:   
Die Zeugnisse werden am Schuljahresende überreicht.
in der Behörden- und Juristensprache: 
Sie werden gebeten, innerhalb von vier Wochen Ihre Stellungnahme einzureichen.
Share it:

Passiv

Post A Comment:

0 comments: