Tempora: Das Plusquamperfekt

Wir verwenden das Plusquamperfekt zum Berichten über Ereignisse, die in der Vergangenheit hintereinander stattgefunden haben.
Share it:
Das Plusquamperfekt


Gebrauch
* Wir verwenden das Plusquamperfekt zum Berichten über Ereignisse, die in der Vergangenheit hintereinander stattgefunden haben.
Das Plusquamperfekt beschreibt dabei das vor-vergangene Geschehen.
Es wird selten verwendet, meistens schriftlich, z. B. in Temporalsätzen mit nachdem.
Hatten/waren + Partizip II

Hinweise
* Das Plusquamperfekt wird mit der Präteritumsform von haben oder sein und dem Partizip II gebildet.
z.B:
er hatte geduscht, er war aufgestanden
Share it:

tempora

Post A Comment:

0 comments: