Satzverbindung im Hautsatz: Konjunktionen

Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze miteinander. Im zweiten Hauptsatz steht das konjugierte Verb an zweiter Stelle nach der Konjunktion.
Share it:

Konjunktionen
Gebrauch
Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze miteinander. Im zweiten Hauptsatz steht das konjugierte Verb an zweiter Stelle nach der Konjunktion.
Sätze mit
denn, aber und sondern werden durch Komma getrennt. Bei Sätzen mit oder und und wird in der Regel kein Komma gesetzt.
→ Wenn in beiden Sätzen Subjekt oder Subjekt und Verb identisch sind, kann der zweite Satz verkürzt werden (Ausnahme: Sätze mit
denn).
z.B: Vielleicht fahren wir in die Berge oder wir fahren ans Meer. -► Vielleicht fahren wir in die Berge oder ans Meer.
z.B: Martin fährt entweder nach Österreich oder er fährt in die Schweiz. -► Martin fährt entweder nach Österreich oder in die Schweiz.

HS + HS

Nebenordnende Konjunktionen

+ Addition: und
z.B: Wir fahren im Januar nach Österreich und im Sommer fahren wir nach Irland.

Adversativsätze : aber/ sondern
z.B:Karla fährt dieses Jahr nicht in den Winterurlaub sondern, sie fliegt im August nach Spanien.

Alternativsätze: oder
z.B: Vielleicht fahren wir in die Berge oder wir fahren ans Meer.

Kausalsätze: denn
z.B:Martin macht im Winter in den Alpen Urlaub denn er fährt gern Ski.

Doppelkonjunktionen oder mehrteilige Konjunktionen

Addition: nicht nur…sondern auch
z.B: Martin kann nicht nur gut Ski fahren, sondern er kann auch gut schwimmen.

Alternativsätze: entweder…oder
z.B: Martin fährt entweder nach Vietnam oder er bleibt zu Hause.

Konzessivsätze: aber…zwar
z.B: Die Regeln beim Skifahren klingen zwar einfach, aber ihre Umsetzung fällt vielen Menschen schwer.

Share it:

Satze

Post A Comment:

0 comments: