Zwillingsformeln / Paarformeln

Zwillings- oder Paarformeln sind häufig auftretende und formelhaft gebrauchte Wortverbindungen. Meist werden zwei Adjektive oder Substantive durch das Wort »und« miteinander verbunden.
Share it:
Zwillings- oder Paarformeln sind häufig auftretende und formelhaft gebrauchte Wortverbindungen. Meist werden zwei Adjektive oder Substantive durch das Wort »und« miteinander verbunden.


Manche Paarformeln reimen sich. Wenn die Wörter einer Zwillingsformel mit demselben Buchstaben beginnen, spricht man auch von einer Alliteration oder einem Stabreim.

Zwillingsformeln
Bedeutung
an Ort und Stelle
in situ
fix und fertig
abgeschlossen sein
Hals über Kopf
head over heels
knall auf fall
plötzlich, unerwartet
Nacht und Nebel
cloak and dagger
über kurz oder lang
sooner oder later
voll und ganz
entirely
wohl oder übel
if you like or not
Klipp und klar
Unmissverständlich; sehr klar und deutlich.
Schall und Rauch
Etwas Unbedeutendes
Wenn und Aber
Vorbehalte; Zweifel.
Wie Kraut und Rüben
Unordentlich, vermischt
Es geht drunter und drüber
Etwas ist völlig chaotisch; etwas hat kein System, keine Ordnung
Verraten und verkauft sein
In einer sehr schwierigen Situation sein
Über Stock und Stein
über alle Hindernisse hinweg
Auf Schritt und Tritt
Ständig und überall
Hüben und drüben
Sowohl hier als auch dort; auf der einen und auf der anderen Seite; auf beiden Seiten


Share it:

Nomen

Post A Comment:

0 comments: